HSLU: Filmtheorie

Zugang zu den verschiedenen von mir unterrichteten Theorie-Modulen an der Hochschule Luzern Design+Kunst, Abteilung Video

Fachtheorie 2: Filmanalyse

Um Filme machen zu können, muss man Filme zu lesen verstehen. Aus der Analyse fremder Filme ergeben sich Inputs für die eigene Arbeit, als Inspiration, als Einsichten in filmische Möglichkeiten, als Sensibilisierung für formale und inhaltliche Fragen der Filmgestaltung.

Die eigene Filmgeschichte

Ein Videoessay-Experiment in progress: Zusammen mit den Video-Studierenden der Hochschule Luzern ein ganz persönliches Album aus kurzen Videostatements zu jenen Filmen machen, die wir im Filmgeschichte-Unterricht besprechen.