Fachtheorie 3: Filmgeschichte/Filmtheorie

Filmgeschichte und/als Filmtheorie

  1. Die Anfänge: zB. Lumière & Méliès
    Text: Hugo Münsterberg: „Die Mittel des Lichtspiels“


  2. Stummfilm: zB. Charles Chaplin
    T: Béla Balazs: „Chaplins Geheimnis“ + Rudolf Arnheim: „Alte Chaplinfilme“


  3. Russisches Montagekino: zB. Sergej Eisenstein
    T: Sergej Eisenstein: „Béla vergisst die Schere“


  4. Classical Hollywood: zB. Howard Hawks
    T: Frieda Gafe: „Howard W. Hawks, Encyclopaedia“


  5. Neorealismo: zB. Vittorio De Sica
    T: André Bazin: „Vittorio de Sica, Regisseur“


  6. Nouvelle Vague: zB. François Truffaut
    T: François Truffaut: „Ein Regisseur hat nicht das Recht, sich zu beklagen“


  7. Rive gauche: zB. Alain Resnais
    T: Gilles Deleuze: „Kino, Körper und Gehirn, Denken“


  8. New American Cinema: zB. John Cassavetes
    T: John Cassavetes: „Bekenntnisse eines Cineasten“


  9. Direct Cinema: zB. Frederick Wiseman
    T: Jean-Louis Comolli: „Der Umweg über das direct“


  10. Neuer Deutscher Film: zB. Werner Herzog
    T: tba


  11. Digital Cinema: zB. David Fincher
    T: Binotto: „Immanence as Disturbance in High Definition Cinema“


Materialien des Moduls zum Download (Zugang passwortgeschützt)