Hier hinein! Vier Eingänge in David Lynchs Kino des Unheimlichen

8.2. um 18:00 Stadtkino Basel ///

Dass David Lynch noch immer der Meister des abgrundtief Unheimlichen ist, hat er mit seinem Twin-Peaks-Revival gerade wieder unter Beweis gestellt. In diesem Filmvortrag gehe ich anhand von vier Filmanfängen Lynchs Techniken der Verstörung nach, um zu zeigen, wie es diesem gelingt, mit Kamerabewegung und Sounddesign, mit Schauspieltricks und Montage unheimliche Filmräume aufzutun, in denen das Kinopublikum sich unrettbar verläuft.

Infos zur Lynch-Filmreihe des Stadtkinos: hier