About

Johannes_Binotto_Portrait KopieDr. Johannes Binotto

johannes.binotto [at] uzh.ch

Johannes Binotto, geboren 1977, ist Kultur- und Medienwissenschaftler, Co-Redaktor der Zeitschrift RISS. Zeitschrift für Psychoanalyse und schreibt als freier Autor u.a. für die Neue Zürcher Zeitung und das Filmmagazin filmbulletin.
Er ist Post-Doc-Researcher am Englischen Seminar der Universität Zürich, wo er mit einer Studie zum unheimlichen Raum in Kunst, Literatur und Film promoviert hat. Zum Post-Doc-Projekt siehe: http://www.entstellungen.org. Ausserdem ist er Dozent für Filmtheorie an der Hochschule Luzern Design+Kunst, Daneben leitet er seit Jahren Seminare zum Thema «Film & Psychoanalyse» am Zürcher Lacan-Seminar und an der Psychiatrischen Universitätsklinik Burghölzli.
Johannes Binotto ist verheiratet und Vater zweier Söhne.

LEBENSLAUF      |      PUBLIKATIONSLISTE

Bildschirmfoto 2015-03-01 um 22.39.18           Binotto--Publist_1